Wir über uns > Hilfsangebote > Opfer > Notruf für vergewaltigte und sexuell missbrauchte Frauen und Mädchen

 
 
 

Notruf für vergewaltigte und sexuell missbrauchte Frauen und Mädchen


Der Notruf für vergewaltigte und sexuell missbrauchte Frauen und Mädchen befindet sich seit 2000 in der Trägerschaft des Vereins Frauen für Frauen e.V. Leipzig. Eingebunden in das Frauenberatungszentrum in der Karl-Liebknecht-Str. 59 bildet der Notruf eine wichtige Ergänzung der Anti-Gewalt-Arbeit des Vereins. Von sexualisierter Gewalt betroffene Frauen und Mädchen sowie Ihre Angehörigen und FreundInnen finden im Notruf Hilfe, Beratung und Begleitung. Wir unterstützen LehrerInnen, SozialarbeiterInnen und andere HelferInnen bei Fragen und Problemen bezüglich sexualisierter Gewalt.

Unter sexualisierter Gewalt verstehen wir jegliche Form von erzwungenen sexuellen Handlungen, Vergewaltigung, sexuellen Missbrauch, sexueller Belästigung im Alltag und am Telefon, Zwangspornografie und Zwangsprostitution.

Sie können sich an die Beratungsstelle wenden, wenn

  • Sie selbst von sexualisierter Gewalt betroffen oder bedroht sind,
  • Sie in der Vergangenheit Opfer sexualisierter Gewalt geworden sind,Ihre Tochter, Frau, Mutter etc. von sexualisierter Gewalt betroffen ist/war und Sie  helfen wollen,
  • Sie den Verdacht oder die Gewissheit haben, dass in Ihrer Klasse, Gruppe etc. ein   Mädchen oder ein Junge von sexualisierter Gewalt betroffen ist,
  • Sie Unterstützung und/oder Information im Rahmen eines Gerichtsverfahrens zu sexualisierter Gewalt benötigen.

Im Notruf können Sie folgende Unterstützungen in Anspruch nehmen:

  • persönliche, telefonische und eMail-Beratung,
  • Krisenintervention, auf Wunsch Begleitung zu Ärztinnen und Polizei,
  • Prozessvorbereitung und –begleitung,
  • Beratung für Paare mit sexualisierter Gewalterfahrung der Frau,
  • angeleitete Gruppen zur Thematik sexualisierte Gewalt,
  • Vermittlung zu RechtsanwältInnen, ÄrztInnen, TherapeutInnen und Beratungsstellen,
  • in akuter Gefahrensituation Vermittlung zum 1. Autonomen Frauenhaus Leipzig,
  • Weiterbildungen zum Thema „Sexualisierte Gewalt“.

 
Der Notruf für Frauen ist zu jeder Tages- und Nachtzeit telefonisch zu reichen:

 Tel. 0341 / 39 111 99

Die Angebote des Notrufes sind offen für alle Frauen und Mädchen.
Die Beratungen sind anonym und kostenfrei.

Notruf für vergewaltigte und sexuell missbrauchte Frauen und Mädchen

Karl-Liebknecht-Str. 59
04275 Leipzig
Tel.         0341 / 39 111 99
Fax         0341 / 39 107 33
eMail:    kontakt@frauennotruf-leipzig.de

 

 
 

 

Netzwerk Gegen Gewalt Leipzig
 

Home